Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Kellmünz: Kaminbrand in der Illertalstraße

Gestern Abend, am 16.04.2020, gegen 20.30 Uhr, rückte die Feuerwehr zu einem Brand in die Illertalstraße in Kellmünz aus.
Wie sich herausstellte, befeuerte ein 40-jähriger Mann im Einfamilienhaus einen Schwedenofen. Offensichtlich entzündeten sich dabei Brandrückstände im Kamin. Die Feuerwehr konnte gemeinsam mit dem Kaminkehrer den Kamin wieder freibrennen und die Temperatur herunterkühlen. Die Familie wurde durch den Kaminbrand nicht verletzt. Sachschaden entstand nicht. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.