Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Kreis Neu-Ulm: Arbeiter bei Betriebsunfall schwer verletzt

Ein 37-jähriger Pole verletzte sich gestern bei Arbeiten in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Buch, im Kreis Neu-Ulm, schwer verletzt.
Er war mit der Wartung eines Fensters in etwa 5 Metern Höhe beschäftigt, als er aus bislang ungeklärter Ursache das Gleichgewicht verlor und stürzte. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor. Der Mann wurde aufgrund der Schwere seiner Verletzungen vom Rettungsdienst erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum nach Augsburg geflogen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.