Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Neu-Ulm: Audi prallt gegen Baum – Arbeitskollegen entdecken Unfall

Auf der Maybachstraße bei Burlafingen kam es heute Morgen, am 23.11.2020, zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Autofahrer alleinbeteiligt war.
Der 33-jährige Neu-Ulmer befuhr die Maybachstraße aus Burlafingen kommend in Fahrtrichtung der Firma Bosch-Rexroth. Hierbei kam der Fahrer, aus bislang unbekannten Gründen, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem neben der Straße befindlichen Baum. Bei der Kollision wurde der Fahrzeugführer im Fahrzeug eingeklemmt. Zum Unfallzeitpunkt befand er sich alleine im Fahrzeug. Später hinzugekommene Arbeitskollegen verständigten den Notruf.

Der Fahrzeugführer musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Hierzu wurde das Fahrzeugdach abgetrennt. Er wurde schwer verletzt und kam für weitere medizinische Untersuchungen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.

Während der Dauer des Rettungseinsatzes sowie der polizeilichen Unfallaufnahme musste die Maybachstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Burlafingen und Neu-Ulm, sowie der Rettungsdienst aus Neu-Ulm und Ulm mit Rettungswagen und Notarztfahrzeug, sowie einem Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK Günzburg. Eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Slider

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.