Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Kreis Neu-Ulm: PKW prallt in Buch gegen Fahrzeug der Straßenmeisterei

Trotz Warnlicher und Gelblicht fuhr am 29.05.2017 ein Autofahrer auf ein Fahrzeug der Straßenmeisterei auf. PKW fängt Feuer.
Gestern Morgen gegen 07.40 Uhr befand sich ein Fahrzeuggespann der Straßenmeisterei Krumbach auf einer Kontrollfahrt entlang der Staatsstraße 2018. Während der gesamten Kontrollfahrt hatte der Fahrer die gelben Warnlichter und die Rundumleuchte eingeschaltet. Gerade als der Beifahrer ausgestiegen war, um ein Verkehrszeichen zu kontrollieren, kam von hinten ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw angefahren, der das stehende Fahrzeuggespann übersah und ungebremst auf den Anhänger auffuhr. Der Pkw geriet dabei in Brand, dieser konnte jedoch sofort von einer hinzugekommenen Polizeistreife gelöscht werden. Beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Der Sachschaden beträgt etwa 12.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.