Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Nersingen: 10-jährige Radfahrerin übersieht PKW und wird erfasst

Eine 10-jährige Radlerin übersah am 27.06.2017 beim Abbiegen einen PKW, wird von diesem erfasst und schwer verletzt.
Sie war heute gegen 07.00 Uhr auf der Silheimer Straße in Richtung Bibertal unterwegs und bog auf diesem Weg nach links ab. Nach aktuellem Kenntnisstand kündigte sie dies per Handzeichen an, übersah aber einen Pkw im Gegenverkehr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Pkw, an dessen Steuer ein 21-Jähriger saß. Dadurch wurde das Mädchen schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Hinzukommende Ersthelfer kümmerten sich um den Autofahrer und das Mädchen und leisteten Erste-Hilfe.

Durch die Staatsanwaltschaft Memmingen wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei Neu-Ulm musste die Straße gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.