Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Nersingen: BMW-Fahrerin überholt rücksichtslos – Führerschein beschlagnahmt

Am Dienstag, den 28.04.2020, gegen 13.15 Uhr überholte eine 24-jährige BMW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2509 bei Oberfahlheim trotz Gegenverkehr einen Kleintransporter.
Der 59-jährige Kleintransporterfahrer konnte nur durch eine Bremsung und Ausweichen nach rechts einen Verkehrsunfall verhindern. Als der 59-Jährige die rücksichtslose BMW-Fahrerin auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Nersingen an einer Roten Ampel zur Rede stellte, ignorierte sie den Geschädigten und fuhr, nachdem die Ampel wieder auf grün umschaltete, davon. Die Fahrerin des BMW konnte ermittelt werden. Sie wurde aufgrund des rücksichtslosen Überholmanövers wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde zudem der Führerschein der 24-Jährigen beschlagnahmt. Zeugen des Überholvorganges werden gebeten sich mit der Polizei Neu-Ulm, Telefonnummer 0731/9013-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.