Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Nersingen: Frage nach Zigarette mit Schlagstock beantwortet

In Nersingen hatte ein Unbekannter die Frage nach einer Zigarette kurzerhand mit einem Schlagstock „beantwortet“.
Am 15.12.2017, gegen 23.30 Uhr, hielt sich ein 18-Jähriger, zusammen mit zwei Freunden, an einer Bushaltestelle auf. Als ein bislang unbekannter junger Mann an der Bushaltestelle vorbei lief, und der 18-Jährige diesen nach einer Zigarette gefragt hatte, soll der Unbekannte unvermittelt mit einem Schlagstock den 18-Jährigen auf den Oberschenkel geschlagen haben. Während der Unbekannte weiter lief, fuhr der 18-Jährige mit dem Bus nach Hause und informierte von dort die Polizei. Von dem unbekannten Täter ist bislang lediglich bekannt, dass er ebenfalls ca. 18 Jahre alt sein, und eine Jogginghose und Lederjacke getragen haben soll.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.