Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Nersingen/Neu-Ulm: Unbekannte Anruferin frägt nach Gold und Schmuck

Am Dienstagnachmittag, 21.01.2020, wurden insgesamt vier Telefonanrufe in Sachen Enkeltrick-Betrug im Raum Nersingen und Neu-Ulm zur Anzeige gebracht.
Eine unbekannte Anruferin gab sich als Enkelin aus und teilte zumeist mit, dass sie eine Eigentumswohnung gekauft habe und nun Geld benötigen würde. Einmal fragte die unbekannte Anruferin auch nach Gold und Schmuck. Alle Anzeigenerstatter erkannten die Betrugsmasche, so dass es zu keinem Schaden kam. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Betruges eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.