Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Nersingen: Polizei stellt gefälschten Impfausweis sicher

Am Montagnachmittag, 29.11.2021, versuchte ein 68-Jähriger, sich bei einer Apotheke in Nersingen mit einem gefälschten Impfausweis einen digitalen Impfnachweis erstellen zu lassen.
Der Apothekerin fiel jedoch auf, dass der Impfausweis des Mannes Fälschungsmerkmale aufwies und stellte daher keinen Impfnachweis aus. Aufgrund des Verdachts der Urkundenfälschung suchten Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm den Mann an seiner Wohnadresse auf. Dort stellten sie nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen das vorgezeigte Impfbuch und das Mobiltelefon des Mannes sicher. Gegen den 68-Jährigen leiteten sie zudem ein Strafverfahren ein.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.