Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: 52-Jähriger fährt trotz Hinweis betrunken zu Freundin

Am 25.01.2022, gegen 22.20 Uhr, teilte ein deutlich wahrnehmbar alkoholisierter 52-Jähriger über den Polizeinotruf mit, dass er sich Sorgen um seine Freundin mache und nun zu ihr fahren werde.
Der annehmende Beamte am Notruf teilte dem Mann mit, dass er in diesem Zustand kein Fahrzeug mehr führen dürfe. Der 52-Jährige machte sich aber trotzdem mit einem E-Bike auf den Weg zu seiner Freundin. Der Disponent informierte die Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm, die den Mann fahrenderweise antrafen. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert weit über der 1,6 Promille-Grenze. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme bei dem Mann an. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Freundin des Mannes geht es im Übrigen gut, sie wollte bewusst keinen Kontakt zu ihm.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.