Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Autofahrer ohne Versicherungsschutz unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 55-jährigen Rumänen festgestellt, dass für den von ihm geführten Lkw keine Versicherung bestand.
Da der Fahrer seinen Fahrzeugschein nicht vorzeigen konnte, wurde überprüft, ob das Fahrzeug überhaupt eine Zulassung besitzt. Hierbei stellten die Verkehrspolizisten aus Neu-Ulm fest, dass der Lkw durch die Zulassungsstelle zur Entstempelung wegen des Fehlens einer Haftpflichtversicherung ausgeschrieben war. Der Lkw durfte nicht mehr weiterfahren und ihm wurden vor Ort die Stempel am Kennzeichen entfernt. Sowohl den Fahrer als auch den Halter erwarten nun Strafanzeigen nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.