Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Autofahrerin riecht bei Kontrolle nach Alkohol

Am Samstag, den 02.02.2020, kam es gegen 01.30 Uhr, in der Otto-Hahn-Straße im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen zu einem Verkehrsdelikt.
Eine 52-jährige Weißenhornerin wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Fahrzeugführerin wurde im Laufe der Kontrolle Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte eine Atemalkoholkonzentration von über 0,5 Promille. Die Frau wurde daraufhin zur Polizeiinspektion Neu-Ulm verbracht, wo ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die Fahrzeugführerin muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld sowie einem Fahrverbot rechnen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.