Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Neu-Ulm: Bauarbeiter von herabfallendem Schalenteil getroffen

Am Dienstagmittag, 16.11.2021, kam es auf einer Baustelle in der ‚Von-Hünefeld-Straße‘ in Neu-Ulm zu einem Unfall auf einer Baustelle.
Ein Schalenteil, welches mit einem Kran zu einer anderen Örtlichkeit transportiert werden sollte, löste sich vom Haken und stürzte aus einer Höhe von mehreren Metern zu Boden. Ein 43-jähriger Bauarbeiter wollte dem herabstürzenden Teil noch ausweichen, wurde jedoch von diesem am Rücken getroffen und fiel aufgrund dessen in eine Grube, an deren Rand er sich aufhielt. Der Verletzte wurde durch Notarzt und Rettungsdienst aus der Grube gerettet und mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen, mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik gebracht. Die polizeilichen Ermittlungen, wie sich das angehängte Teil von der Krankette lösen konnte, dauern noch an.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.