Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Bei Streit zwischen zwei Pärchen Pfefferspray und Messer im Spiel

Die Polizei Neu-Ulm wurde in der vergangenen Nacht zu einer Streitigkeit zwischen zwei Pärchen in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt gerufen.
Nach ersten Ermittlungen sprühte eine der Beteiligten im Verlauf der Streitigkeit einem Mann Pfefferspray in das Gesicht, woraufhin dieser nach Zeugeneinlassungen ein Küchenmesser in die Hand nahm und die Frau damit bedrohte. Die Beamten nahmen den Sachverhalt auf und schlichteten den Streit. Es wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung ermittelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.