Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Beim Spazierengehen in Kanalschacht gestürzt

Am Sonntagabend befand sich eine 41-jährige Dame mit ihrem Hund auf einem Spaziergang im Bereich der Breslauer Straße und stürzte plötzlich in einen teilweise geöffneten Kanalschacht.
Nachdem die Schachtabdeckung zum Teil jedoch mit Laub bedeckt war und die Örtlichkeit nur gering ausgeleuchtet war, konnte die Dame den Kanalschacht auch nicht wahrnehmen. Glücklicherweise befanden sich in der Nähe weitere Passanten, die der gestürzten Dame letztendlich wieder aus dem Kanalschacht halfen. Glücklicherweise blieb die 41-jährige Dame unverletzt. Weitere Ermittlungen müssen nun klären, wie es zu dem teilweise geöffneten Kanalschacht kam.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.