Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Betrunken der Polizei die Vorfahrt genommen

Am Abend des 22.01.2022 führten Beamte der Zentralen Einsatzdienste Neu-Ulm bei einem 72-jährigen Autofahrer eine Verkehrskontrolle durch.
Der Grund der Kontrolle war, dass dieser der Polizeistreife zuvor die Vorfahrt genommen hatte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Mann starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte dies. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.