Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Bewohner eines Obdachlosenheims tritt Mitbewohner

Am Sonntagabend, den 07.03.2021, kam es vor einem Obdachlosenheim in der Wileystraße zu einer Körperverletzung.
Vor der Unterkunft war es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 38-jährigen und 41-jährigen Bewohner der Unterkunft gekommen. Im Laufe des Streites trat der alkoholisierte 41-Jährige dem 38-Jährigen gegen das Knie. Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm nahmen den Sachverhalt vor Ort auf. Der 41-Jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.