Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Brand eines Papiercontainers mit Presse auf Firmengelände

Am 04.05.2020, gegen 15.00 Uhr geriet auf dem Gelände eines Milchverarbeitungsbetriebes in der Reuttier Straße in Neu-Ulm ein Papiercontainer mit Hydraulikpresse aus in Brand.
Aufgrund starker Rauchbildung musste ein angrenzendes Produktionsgebäude geräumt werden. Nach Löschung des Brandes konnten die Angestellten jedoch wieder an die Produktionsstätte zurückkehren und der Betrieb wurde wieder aufgenommen. Bei dem Vorfall wurde keiner verletzt. Der Sachschaden an der Hydraulikpresse beläuft sich nach Angaben der Polizeiinspektion Neu-Ulm auf etwa 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.