Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenWeitere News

Neu-Ulm: Bundesstraße 10 für 4 Tage gesperrt

Die Bundesstraße 10 muss für vier Tage zwischen Neu-Ulm (Breitenhof) und der Anschlussstelle Burlafingen komplett gesperrt werden. 

Von Freitag, den 04.12.2020, ab 20.00 Uhr bis voraussichtlich Montag früh, den 07.12.2020 muss die Bundesstraße 10 für den Verkehr voll gesperrt werden.

In diesem Zeitraum wird der Abriss des Brückenbauwerkes der Staatsstraße 2021 (Bauernbrücke) zwischen dem Breitenhof und der Anschlussstelle Burlafingen durchgeführt.

Analog dazu wird die frisch fertig gestellte Ersatzneubaubrücke über die B10 für den Verkehr freigegeben. Verkehrsteilnehmer von Nersingen kommend werden über die Staatsstraße 2023 Richtung Burlafingen – Pfuhl – Offenhausen, Richtung Neu-Ulm geleitet. Die Verkehrsteilnehmer von Neu-Ulm kommend werden über die St 2021 Richtung Finningen – Steinheim zur B10 geleitet. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Verkehrsbehinderungen und bittet um ein rücksichtvolles Fahrverhalten, insbesondere auf den Umleitungsstrecken.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.