Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Buttersäure auf Rasen und Hecke – Zeugensuche

Am Samstagmorgen stellten die Bewohner eines Anwesens im Afraweg in Neu-Ulm eine Verunreinigung fest.
Dort hatte ein bislang unbekannter Täter eine zwei Quadratmeter große Rasenfläche auf ihrem Grundstück und eine Hecke mit Buttersäure verunreinigt. Das verseuchte Erdreich musste durch die Feuerwehr abgetragen werden. Die Hausbesitzer klagten aufgrund des üblen Geruchs über starke Kopfschmerzen. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm nahm die Ermittlungen wegen Gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung auf. Zeugenhinweise in der Sache werden unter der Telefonnummer 0731/8013-0 von der Polizeiinspektion Neu-Ulm erbeten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.