Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Fahrer nehmen berauscht am Verkehr teil

In der Nacht von Mittwoch, 25.05.2022, auf Donnerstag, 26.05.2022, mehrere Fahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss in Neu-Ulm erwischt.

Kurz vor Mitternacht wurde ein 33-jähriger Pkw-Führer in der Kasernenstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei gab der Fahrzeugführer an, in letzter Zeit Drogen konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest verlief positiv.

Gegen 02.00 Uhr wurde ein E-Scooter-Fahrer in der Augsburger Straße kontrolliert. Bei dem 22-jährigen Fahrer konnten drogentypische Anzeichen festgestellt werden. Auch er gab an, am Vortrag Betäubungsmittel konsumiert zu haben.

Gegen 04.00 Uhr wurde bei einem Pkw-Fahrer in der Lessingstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei dem 35-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über der 1,1 Promille Grenze.

Bei allen Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den 33-jährigen Pkw-Fahrer und dem 22-jährigen E-Scooter-Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Sie erwartet nun ein Fahrverbot und ein Bußgeld. Gegen den 35-jährigen Pkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.