Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Fahrrad aus Keller gestohlen

Am 26.01.2021 wurde zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr ein hochwertiges Mountainbike der Marke Canyon aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße entwendet.
Die bislang unbekannte Täterschaft gelangte auf unbekannte Art und Weise in die Kellerräumlichkeiten des Anwesens und entwendete daraus das Fahrrad im Wert von über 3.000 Euro. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen zum Delikt des besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen.

Im gleichen Tatzeitraum machte ein Bewohner eines nahegelegenen Wohnhauses eine Verdächtige Wahrnehmung. Er traf im Keller seines Mehrfamilienwohnhauses auf eine unbekannte männliche Person, welche sich unmittelbar nach Ansprache aus dem Haus entfernte. Der Zeuge konnte dieser Person noch einige Zeit folgen. Dabei beobachtete dieser, wie der Verdächtige, welcher ein schwarzes Fahrrad nutzte, immer wieder mit dem Fuß leicht gegen Haustüren trat. Offenbar tat er dies um festzustellen, ob diese Türen geöffnet werden können. Eine Tatortbereichsfahndung nach dieser verdächtigen Person mit mehreren Streifen verlief negativ. Eventuell könnte hierbei ein Zusammenhang mit dem Fahrraddiebstahl bestehen.

Zeugen, welche ähnliche Beobachtungen gemacht haben oder anderweitig sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.