Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Neu-Ulm: Fußgängerin wird schwer verletzt

Eine Fußgängerin wurde am 22.01.2018 in Neu-Ulm vom PKW eines 52-Jährigen erfasst und schwer verletzt.
Am Dienstagmorgen überquerte eine 21-jährige Fußgängerin einen Fußgängerüberweg in der Otto-Hahn-Straße. Dies nahm ein 52-jähriger Pkw-Fahrer zu spät wahr und erfasste die Passantin. Durch den Zusammenstoß wurde diese schwer verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren aufgrund fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.