Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Geburtstagsfeier aufgelöst und weitere Verstöße

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Neu-Ulm wiederholt zu mehreren Verstößen gegen die bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
Zum einen wurden insgesamt fünf Personen ohne triftigen Grund zwischen 21.00 Uhr und 05.00 Uhr auf öffentlichen Wegen und Plätzen angetroffen. Zum anderen mussten Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Geburtstagsfeier mit mehreren Personen auflösen. Alle Personen wurden wegen des Infektionsschutzgesetzes angezeigt und haben mit einem empfindlichen Bußgeld zu rechnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.