Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Im Rausch auf Verkehrsinsel gekracht

Auf der Bundesstraße 10 ereignete sich am 04.12.2021, um kurz nach Mitternacht ein Verkehrsunfall.
Ein 18-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw auf der Europastraße in Richtung Wiblingen. Am Kreisverkehr zur Wiblinger Straße fuhr der junge Mann gerade aus und kollidierte mit den Bepflanzungen der Verkehrsinsel. Bei der Unfallaufnahme konnte beim Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen deutlichen Wert über der 1,1 Promillegrenze. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf über 2.000 Euro geschätzt. Der Führerschein des jungen Mannes wurde beschlagnahmt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.