Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Kleidung angezündet und aus Fenster geworfen

Gestern Morgen gegen 06.00 Uhr erreichte die Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen brennenden Kleiderhaufen in einem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Rathausstraße.
Dieser konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass die Herrenbekleidung von einem Bewohner oder einer Bewohnerin des Mehrfamilienhauses angezündet und aus dem Fenster geworfen wurde. Zum genauen Geschehensablauf und zu einem etwaigen Motiv des Täters/der Täterin sind allerdings noch weitere Ermittlungen erforderlich. Bis auf die zerstörte Bekleidung ist kein Sachschaden entstanden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ermittelt aufgrund Sachbeschädigung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.