Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Knallgeräusche in Wald nahe Pfuhler Baggersee

Am 16.06.2021, teilte gegen 18.10 Uhr eine Frau über den Notruf mit, dass sie sich am Pfuhler Baggersee befinde und dort mehrere Knallgeräusche aus einem nebenanliegenden Waldstück gehört habe, die sie als Schüsse einordnete.
Daraufhin rückten rund 15 Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm und der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm an, sperrten alle Zufahrtsstraßen und suchten das nahegelegene Waldstück ab. Dabei stellten sie keine Personen fest. Weitere Badegäste, die ebenfalls befragt wurden, gaben an, die Geräusche auch wahrgenommen zu haben, diese aber örtlich auch nicht näher eingrenzen zu können. Die Ursache der Geräusche konnte nicht geklärt werden, gegen 19.00 Uhr war der Polizeieinsatz beendet.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.