Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Neu-Ulm: Kunstwerk aus Stadtbücherei gestohlen – Kripo sucht Zeugen

Ein Kunstwerk wurde vergangenen Faschingsdienstag von Unbekannten aus dem Vorraum der Neu-Ulmer Stadtbücherei gestohlen. Zeugen gesucht
Die Tatzeit dürfte am 09.02.2016 zwischen 12.00 Uhr und 18.30 Uhr liegen. Die Bücherei in der Heiner-Metzger-Straße war zwar zu diesem Zeitpunkt geschlossen, der Zugang war aber für jedermann zugänglich, da sich im Gebäude auch eine ärztliche Praxis befindet. Bei dem Kunstwerk aus dem Jahr 1969 handelt es sich um ein 90 x 90 x 8 cm großes plastisches Bild mit roten Plexiglas-Dreiecken auf schwarzen Grund („Plexiobjekt hellrot“). Der Wert des Bildes dürfte mehrere 1000 Euro betragen.

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.