Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Nach knappem Überholen handfester Streit

Gegen 12.15 Uhr, am 23.06.2022, kam es in Neu-Ulm, an der Einmündung Grethe-Weiser-Straße / Bradleystraße, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Fahrradfahrer.
Der 33-jährige Radler war kurz zuvor von dem 24-jährigen Autofahrer, in der Bradleystraße überholt worden. Bei der Überholaktion hielt der Pkw-Fahrer aufgrund Gegenverkehrs nicht den seitlichen Mindestabstand zum Radfahrer ein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe der 33-Jährige mit seinem Fahrrad nach rechts auf den Gehweg ausweichen müssen. Der Radfahrer echauffierte sich darüber und spuckte dem 24-Jährigen vor das Auto. Der Pkw-Fahrer stieg daraufhin aus, spuckte dem Radfahrer ins Gesicht und schlug mit der Faust auf ihn ein. Nach einer kurzen Rangelei setzte sich der 24-Jährige wieder ins Auto und fuhr weg. Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.