Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Radfahrer prallt gegen Pkw – Unfallzeugen gesucht

Am gestrigen Montagnachmittag, den 15.02.2021, kam es auf der Straße ‚Im Starkfeld‘ in Neu-Ulm zu einem Verkehrsunfall.
Eine 29-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Straße ‚Im Starkfeld‘ in nordöstlicher Richtung, als plötzlich ein 23-jähriger Radfahrer von rechts gegen ihr Fahrzeug prallte, über die rechte Fahrzeugfront schleuderte und im Anschluss auf die Fahrbahn stürzte. Der Radfahrer zog sich eine Kopfplatzwunde zu und klagte über starke Schmerzen im Hüftbereich. Er wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Unfallgesamtschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Bislang war es aufgrund des Gesundheitszustandes nicht möglich, den 23-Jährigen zum Unfallhergang zu befragen. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.