Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Schlägerei in Hinterhof wegen Mietvertrag

Am Sonntagnachmittag, 05.12.2021, kam es in Neu-Ulm, im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses im Pfaffenweg, zu einer körperlichen Auseinandersetzung.
Laut Aussage der drei Beteiligten ging es bei der Streitigkeit um einen Mietvertrag. Die beiden Männer im Alter von 26 und 35 Jahren schlugen sich dabei mit den Fäusten. Die Lebensgefährtin des 35-jährigen Mannes geriet zwischen die Fronten und wurde von dem 26-Jährigen gegen das Bein getreten und hierbei leicht verletzt. Der 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen an der Hand und im Gesicht. Sein Kontrahent klagte bei Eintreffen der Beamten über Bauchschmerzen und Übelkeit. Er wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in die Klinik gebracht. Gegen die beiden Männer wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.