Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Stadtbücherei, Jugendtreffs und Musikschule geschlossen

Die Neu-Ulmer Stadtbücherei am Heiner-Metzger-Platz und ihre Außenstelle in der Bodelschwinghstraße in Pfuhl bleiben aufgrund der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab sofort und bis vorerst 20. Dezember geschlossen. Medien, die vor der Schließung ausgeliehen wurden, werden automatisch bis zum 12. Januar 2021 verlängert.

Ebenfalls geschlossen bleiben bis auf weiteres die Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt. Hierzu gehören das Jugendhaus B21, der Jugendtreff LaOla in Ludwigsfeld sowie der Treff am Bolzplatz in Pfuhl. Das Dezemberprogramm der Jugendhilfe mit Spiel- und Bastelangeboten kann leider nicht stattfinden. Die Bastel-Wundertüten, die das Team des Jugendhauses B21 noch bis zum 18.12.2020 jede Woche packt, können aber auch weiterhin immer donnerstags und freitags von 14.00 bis 16.00 Uhr vor dem Jugendhaus kontaktlos abgeholt werden.

Aufgrund des Inzidenzwerts von mehr als 200 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen im Landkreis Neu-Ulm bleibt auch die Musikschule ab Mittwoch, 02.12.2020, bis auf weiteres geschlossen. Solange der Inzidenzwert über 200 liegt, wird der Unterricht online angeboten. Die Schülerinnen und Schüler werden von ihren Lehrern entsprechend informiert.

Lesen sie auch:
Ticker: Fortlaufend aktuelle Corona-Zahlen aus unserer BSAktuell-Nachrichtenregion

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.