Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Ungewöhnliche Abfallentsorgung – Zeugen gesucht

Am gestrigen Dienstag, 04.12.2018, wurde der Polizei Neu-Ulm eine Entsorgung von einer vielzahl von Speisehähnchen mitgeteilt.
Auf einem Parkplatz an der Kreisstraße NU8 konnten daraufhin 30 aufgetaute noch rohe Speisehähnchen festgestellt werden. Diese wurden dort offenbar entsorgt. Einen Hinweis auf den Entsorger konnte bislang nicht festgestellt werden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen wegen illegaler Müllentsorgung aufgenommen. Zeugen die an der Örtlichkeit entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.