Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Vermisster Bub versteckte sich

In große Sorgen versetzte ein Junge in Neu-Ulm am 17.04.2022 seine Großmutter, welche die Polizei rief.
Am frühen Sonntagabend, wählte eine besorgte Großmutter aus dem Stadtteil Ludwigsfeld den Notruf und meldete ihren 6-jährigen Enkel als vermisst. Dieser sei seit etwa einer Stunde nicht mehr auffindbar. Zuletzt sei er in der Wohnung der Mitteilerin gewesen. Somit verlegten mehrere Streifenbesatzungen in Richtung des Wohnanwesens und begannen mit der Suche nach dem Jungen.

Nach kurzer Zeit konnte dieser durch eine Streifenbesatzung im Keller seiner Großmutter aufgefunden werden. Er hatte sich einen Spaß erlaubt und sich vor dieser versteckt. Der 6-Jährige konnte somit seiner erleichterten Großmutter zurückgebracht werden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.