Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Zwei Mädchen beim Ladendiebstahl in Geschäft erwischt

Am Donnerstagnachmittag, 20.01.2022, wurden zwei Mädchen beim gemeinschaftlichen Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Glacis-Galerie erwischt.
Ein zwölfjähriges Mädchen entnahm Kleidung aus der Auslage und zog einige noch nicht bezahlte Textilien drunter. Zudem entnahm sie Schmuck, Kosmetika und weitere Kleidungsstücke aus der Auslage und verstaute die Sachen in dem Rucksack der 14-jährigen Begleiterin. Als die Mädchen das Geschäft verlassen wollten, wurden sie durch Angestellte aufgehalten. Die Polizei wurde hinzugezogen. Es stellte sich heraus, dass die Mädchen Ware im Wert von mehr als 200 Euro stehlen wollten. Die Beamten übergaben sie nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen den Erziehungsberechtigten. Sie leiteten gegen die 14-Jährige ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls ein. Das zuständige Jugendamt unterrichten die Beamten zusätzlich vom Vorfall.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.