Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Pedelec und E-Bike in Neu-Ulm gestohlen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen und Hinweise zum Diebstahl eines Pedelecs und eines E-Mountainbikes in Neu-Ulm.

Pedelec auf Keller gestohlen
Wie der Polizeiinspektion Neu-Ulm angezeigt wurde, ereignete sich zwischen dem 30.12.2020, 18.00 Uhr und dem 31.12.2020, 15.00 Uhr ein Fahrraddiebstahl aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Geschwister-Scholl-Straße. Im oben genannten Zeitraum hatte ein 49-jähriger Kraftfahrer sein schwarz/orangefarbenes Pedelec der Marke KTM im Untergeschoss des Gebäudes abgestellt. Als der Eigentümer zu seinem Gefährt zurückkehrte, konnte er nur noch das Fehlen feststellen.

Einen weiteren Diebstahl eines Fahrrades musste ein 39-Jähriger in der Neu-Ulmer Kasernstraße verzeichnen. Dem gebürtigen Ulmer wurde, zwischen 18.30 Uhr und 18.50 Uhr des 30.12.2020, aus einem Innenhof sein elektrisch betriebenes, schwarz-grünes Mountainbike der Marke Axess entwendet.

Hinweise gesucht
Der insgesamt bei beiden Diebstählen entstandene Entwendungsschaden wird mit etwa 5.000 Euro angegeben. Zeugen, die Hinweise zu vorliegenden Diebstählen geben können, werden gebeten sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.