Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Pfaffenhofen a.d. Roth: Betrunkener Traktorfahrer verursacht Verkehrsunfall

Der Fahrer eines Traktors verursachte am gestrigen 24.03.2021 ein Verkehrsunfall mit einem Pkw im Gegenverkehr.
Am Mittwochabend, kurz nach 18.00 Uhr, befuhr ein Mann mit seinem Auto die Kreisstraße 3 von Biberberg kommend in Richtung Beuren. Ein weiterer Mann fuhr mit seinem Traktor in der entgegengesetzten Richtung. Auf Höhe der Einmündung nach Balmertshofen bog der Traktorfahrer unvermittelt nach links in Richtung Balmertshofen ab und stieß dabei frontal in den entgegenkommenden Pkw. Durch glückliche Umstände wurde keiner der Beteiligten verletzt, am Pkw entstand ein Sachschaden von sicherlich über 5.000 Euro, am Traktor entstand kein nennenswerter Schaden.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten sehr schnell alkoholbedingte Ausfallerscheinungen bei dem Traktorfahrer fest. Ein Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis deutlich über 1,1 Promille, also im Bereich der relativen Fahruntüchtigkeit. Es folgte eine Blutentnahme bei dem Beschuldigten, dessen Führerschein die Beamten zudem sofort sicherstellten. Gegen den Mann wird nun strafrechtlich ermittelt.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.