Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Pfaffenhofen: Autofahrerin schleudert gegen Hauswand

Eine junge Autofahrerin verursachte am 13.01.2021 in Pfaffenhofen, im Kreis Neu-Ulm, einen Verkehrsunfall, weil sie zu schnell unterwegs war.
Gestern Vormittag befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw innerorts die Biberberger Straße. Nach einer Linkskurve verlor sie auf der winterglatten Fahrbahn mutmaßlich aufgrund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.