Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Pfaffenhofen: Schwelbrand in Kartonagenpresse an Verbrauchermarkt

Am Mittwoch, 07.04.2021, gegen kurz nach 10.00 Uhr, kam es in einer Kartonagenpresse eines Verbrauchermarktes in der Von-Hünefeld-Straße in Pfaffenhofen zu einer Rauchentwicklung.
Der Rauch zog auch durch in den Verbrauchermarkt. Nachdem zunächst von einem größeren Brand ausgegangen werden musste, eilten die Feuerwehren Pfaffenhofen, Kadeltshofen, Holzheim, und Weißenhorn zum Verbrauchermarkt. Tatsächlich handelte es sich jedoch nur um einen Schwelbrand, ein offenes Feuer entstand nicht. Dieser konnte durch die anwesenden Feuerwehren schnell gelöscht werden. Ursache des Schwelbrandes war ein technischer Defekt der Kartonagenpresse. Es wurde nicht mehr angezeigt, dass diese voll war, worauf sich die darin befindlichen Kartonagen aneinander rieben. Die so erzeugte Hitze verursachte dann einen Schwelbrand. Es wurden keine Personen verletzt und auch Sachschaden an der Presse ist nicht entstanden.

300×250 W1

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.