Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Probefahrt endet an Betonpfosten

Eine Probefahrt mit einem hochmotorisierten Leihwagen einer Autofirma endete für einen 23-jährigen Mann in Remmeltshofen, einem Ortsteil von Pfaffenhofen, abrupt.
Am 19.11.2020, gegen 12.00 Uhr, verlor der junge Mann im Kurvenbereich der Remmeltshofener Dorfstraße in Pfaffenhofen/Remmeltshofen die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte schließlich gegen den Betonpfosten einer Grundstücksabgrenzung. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt.

An dem Leihfahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro. Am Betonpfosten entstand nur geringer Schaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.