Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Raum Illertissen: Mehrere betrunkene Fahrzeugführer festgestellt

Die Polizei Illertissen führte mehrere Verkehrskontrollen durch, bei denen Alkoholfahrten festgestellt wurden.

Altenstadt. Zu einer Verkehrskontrolle wurde in der Memminger Straße ein 27-jähriger Pkw-Fahrer am 14.08.2018, um 22.50 Uhr, angehalten. Bei diesem konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Verdacht wurde bestätigt, indem bei ihm ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld, sowie ein Fahrverbot.

Illertissen. Ein 23-jähriger Fahrradfahrer wurde am 15.08.2018, um 02.50 Uhr, von einer Polizeistreife angehalten, da dieser die Staatsstraße 2031 ohne Licht und in Schlangenlinien befuhr. Bei der Anhaltung konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert über den entsprechenden 1,6 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird erstellt.

Illertissen. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer wurde am 15.08.2018, um 04.15 Uhr, von einer Polizeistreife in der Gannertshofer Straße zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Auch bei diesem Fahrzeugführer konnte Alkoholgeruch vernommen werden. Der Alkoholvortest ergab einen Wert im Bereich einer Straftat. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Vor der Fahrt zur Dienststelle wurde bei dem Mann zudem ein Einhandmesser aufgefunden. Der Führerschein wurde sichergestellt. Strafanzeige wird erstattet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.