Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Roller bei Vöhringen aufgebrochen

Ein Unbekannter hat am 24.02.2019 einen wegen einer Panne abgestellten Motorroller aufgebrochen. Hierzu werden Zeugen gesucht.
Am Sonntagabend fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Motorroller von Senden in Richtung Vöhringen. Außerhalb geschlossener Ortschaften hatte der junge Mann dann eine Panne. Er versperrte sein Fahrzeug und machte sich auf den Weg, Ersatzteile zu besorgen. So stand der Motorroller in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr auf dem Fahrradweg entlang der Staatsstraße 2031. Als der 18-Jährige zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war das Helmfach unterhalb der Sitzbank aufgebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte vermutlich mit einem Schraubendreher das Schloss aufgebrochen und daraus Zigaretten sowie diverse Kopien der Fahrzeugpapiere entwendet. Der Beuteschaden wird auf 10 Euro geschätzt. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Illertissen, Telefon 07303/9651-0.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.