Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper.
Vorausgegangen war eine verbale Streitigkeit, deren genaue Ursache noch ermittelt werden muss. Die Beamten der Polizeistation Senden leiteten ein Strafverfahren gegen den 20-Jährigen ein. Der Sicherheitsdienstmitarbeiter wurde leicht verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.