Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Beide Ampeln auf Grün? – Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend, den 27.01.2022, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung der Königsberger Straße / Berliner Straße in Senden ein Verkehrsunfall.
Der Fahrer eines VW Tiguan befuhr die Königsberger Straße und wollte von der Inhoferkreuzung aus kommend nach links in die Berliner Straße abbiegen. Gleichzeitig befuhr eine Fahrerin eines Audi A5 die Beliner Straße aus dem Stadtzentrum kommend, und wollte geradeaus über die Königsberger Straße in Richtung des Iller-Centers fahren. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro. Beide Unfallbeteiligten sagten aus, bei grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Zeugen des Vorfalls entfernten sich vor Eintreffen der Polizeistreife, so dass deren Personalien und wichtige Beobachtung derzeit nicht feststehen. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 07309/9655-0 mit der Polizeiinspektion Weißenhorn in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.