Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Senden: Brand in Werkhalle einer Autowerkstatt

Am frühen Montagnachmittag, 06.01.2020, wurde ein Brand in einer Werkhalle eines Autohauses in Senden durch die automatische Brandmeldeanlage gemeldet.
Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte daraufhin die Feuerwehr Senden, welche mit einem Löschzug den Einrichtungsbrand schnell unter Kontrolle bringen konnte und ablöschte.

Am Inventar, sowie der Elektroinstallation entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die ersten Ermittlungen am Brandort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen.

Eine Brandursache konnte bislang nicht abschließend ermittelt werden. Ein technischer Defekt konnte nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm geführt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.