Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Promille nicht angemerkt

Gestern Abend, am 05.12.2019, ging bei der Polizeiinspektion Weißenhorn die Mitteilung über einen betrunkenen Autofahrer ein, der im Bereich Senden losfuhr.
Das Fahrzeug konnte dann später im Rahmen der Fahndung parkend angetroffen werden. Eine weitere Abklärung durch die Polizei ergab, dass mit dem Wagen zuvor ein 55-Jähriger unterwegs war, welcher zunächst einen klaren und geordneten Eindruck machte. Umso mehr erstaunt waren aber die Beamten, als sie eine Alkoholüberprüfung bei dem Mann durchführten: der Test ergab einen Wert von 2,5 Promille, so dass anschließend eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen den 55-Jährigen wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich ermittelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.