Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Schüsse auf Parkplatz ruft Polizei auf den Plan

Am frühen Samstagmorgen, den 20.03.2021, gegen 01.00 Uhr, wurden der Polizei Schüsse im Bereich eines Möbeldiscounters in Senden mitgeteilt.
Beamte der OED Neu-Ulm kontrollierten daraufhin am dortigen Parkplatz zwei Personen, die sich verdächtig verhielten. Im Fahrzeug eines 23-jährigen Mannes fanden die Beamten letztendlich eine Schreckschusswaffe mit Schreckschussmunition sowie ein Butterflymesser. Die Ermittlungen vor Ort bestätigten gleich, dass der junge Mann aus Spaß ein paar Mal in die Luft geschossen hatte. Die Waffen sowie die Munition stellten die Beamten sicher und sie leiteten ein Strafverfahren ein.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.