Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Treffen trotz Ausgangsbeschränkung

Die Polizeistation Senden stellte am Sonntag, den 19.04.2020, mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest.

Gestern Mittag, gegen 14.15 Uhr wurde der Polizeistation Senden eine Zusammenkunft mehrerer Personen in einer Hofeinfahrt im Silcherweg gemeldet. Bei Eintreffen der Streife konnte diese drei Personen antreffen, die nicht im selben Hausstand wohnen und zusammen grillten und Alkohol konsumierten. Gegen 16.30 Uhr wurde eine weitere Zusammenkunft von insgesamt sechs, Bier trinkenden Personen unter freiem Himmel in der Ulmer Straße festgestellt. Alle Zusammenkünfte wurden aufgelöst und es wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.