Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden: Unberechtigt in Gebäude gegangen und Brand gelegt

Am Dienstag, 20.09.2022, gegen 17.30 Uhr, teilte ein aufmerksamer Bürger in Senden eine Rauchentwicklung über dem Gelände der „Alten Weberei“ mit.
Die Einsatzkräfte der Polizei Weißenhorn und der Feuerwehr Senden konnten in einem verlassenen Gebäude die brennenden Reste zweier alter Kühlschränke feststellen. Die größtenteils bereits abgebrannten Haushaltsgeräte wurden durch die Feuerwehr ins Freie gebracht und abgelöscht.

Den ersten Ermittlungen nach hatten sich bislang unbekannte Personen offenbar widerrechtlich Zutritt verschafft, und in dem alten verlassenen Fabrikgebäude zwei Kühlschränke mit der Öffnung nach oben platziert. In das Kühlschrankinnere legten sie dann Spraydosen, Feuerwerkskörper und Grillanzünder und zündeten diese an. Hierdurch entstanden der Brand und die Zerstörung beider Kühlschränke. Das Feuer konnte aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht auf das baufällige Gebäude übergreifen, so dass lediglich die beiden Kühlschränke jeweils einen Totalschaden erlitten.

In Bezug auf die Täter liegen aktuell noch keine konkreten Hinweise vor, mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der sachbearbeitenden Polizeiinspektion Weißenhorn, Telefon 07309/9655-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.