Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Senden/Weißenhorn: Zwei Fahrer unter Amphetamin am Steuer

Bei Verkehrskontrollen erwischte am gestrigen 11.05.2022 die Polizei zwei Fahrer in Senden und in Weißenhorn, die unter Einfluss von Amphetamin.
Am Mittwochvormittag unterzogen Polizeibeamte einen Paketzusteller einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der 24-Jährige unter dem Einfluss von Amphetamin stand. Bei ihm veranlassten sie daher eine Blutentnahme. Weil der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte, musste er sofort einen Geldbetrag zur Sicherung des Verfahrens hinterlegen. Am frühen Morgen kontrollierten die Beamten bereits einen 25-Jährigen mit seinem Auto in Weißenhorn. Auch er stand unter dem Einfluss von Amphetamin. Bei ihm wurde ebenfalls eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Fahrverbot für einen Monat rechnen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.